4 Monate Menschlichkeit, Kreativität und Engagement

Heute Abend ist der letzte Tag, an dem wir offiziell für unsere Maturarbeit diesen Blog schreiben. 4 Monate läuft dieser Blog nun schon. In diesen 4 Monaten durften wir sehr viele unterschiedliche Menschen kennenlernen. Wir waren in Athen, haben mit den Flüchtlingskindern gespielt und gelacht, den Erwachsenen zugewinkt und zugelächelt, sie haben uns ein kleines Stück ihrer Kultur gezeigt und wir durften lernen, was ein Lächeln, Gastfreundschaft und Menschlichkeit wirklich bedeutet.

teddy

Hier in der Schweiz haben wir die Möglichkeit bekommen, mit engagierten Menschen zu sprechen und zu diskutieren. Dafür sind wir Silvia Balmer, Hansueli Ruch und Werner Senn, von Verein Netzwerk Asyl, und Martin Wälchli und Daniel Bühlmann, von Shelter Schweiz, sehr dankbar. Sie haben uns aufgezeigt, was ein “Normalbürger” tun kann und wie wertvoll Engagement, ein bisschen Mut und Kreativität sind. Ein besonderes Dankeschön gilt auch Samim, der uns an seiner Geschichte teilhaben liess. Aber nicht nur die Menschen, mit denen wir bezüglich unserer Maturarbeit zu tun hatten, haben ein Danke verdient. Auch unsere Familien, Freunde und Bekannte haben uns motiviert, unterstützt, mit uns Diskussionen geführt und uns mit Ideen und Inspiration gefüttert.

Im Rahmen unserer Maturarbeit lautete unsere Leitfrage:

Der Weg eines UMA von seinem Herkunftsland bis in die Schweiz: Wie und aus welchen Gründen gelangen die UMA in die Schweiz, wie verläuft ihre Integration und wie sehen ihre Perspektiven in der Schweiz aus?

Wir hoffen, wir konnten mit unseren Blog-Beiträgen diese Frage bzw. Fragen ausreichend beantworten und euch, liebe Leser und Leserinnen, interessante und aufschlussreiche Einblicke in ausgewählte Themen aus der “Rubrik Flüchtlingskrise” geben.
Wir werden diesen Blog auch nach Abschluss der Maturarbeit weiterführen, danach etwas offener in der Thematik. Auch hoffen wir, uns zukünftig aktiv an der Unterstützung von Flüchtlingen beteiligen zu können.
Wir haben uns über jeden Aufruf und jedes lieb gemeinte, motivierende Email gefreut. Herzlichen Dank.

 

Alles Liebe,

cropped-jillarab.jpg

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s